AKH Wien: gefälschte Protokolle oder Fehler im Dokumentationssystem

Jener Arzt, der aufgrund von Unregelmäßigkeiten in den OP Protokollen suspendiert, gekündigt und entlassen wurde, beruft sich im aktuellen Presse-Interview nun auf einen “Fehler im Dokumentationssystem”. Lesen Sie den Artikel hier: https://diepresse.com/home/panorama/wien/5529208/AKHChirurg-zu-gefaelschten-OPProtokollen_Bin-nicht-zum-Operieren-da

Es stellt sich auch Frage, in wie weit man als Arzt für die medizinische Dokumentation verantwortlich ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code